トイストーリー3の監督は、ウッディが実際に姓を持っていることを明らかにします

Das Spielzeuggeschichte Franchise befasste sich mit vielen Fragen, von denen die Öffentlichkeit nicht einmal wusste, dass sie sie über Spielzeug hatten. Im Laufe der Jahre hat das Publikum gelernt, dass diese scheinbar nicht lebenden Gegenstände tatsächlich empfindungsfähig sind, zu rationalem Denken fähig sind, sich verlieben und viel mehr tun können, als ihre Unbeweglichkeit gegenüber Menschen vermuten lässt. Vor fast einem Jahrzehnt auf Twitter, langjähriger Pixar-Mitarbeiter und der Mann, der später Regie führen würde Toy Story 3 Lee Unkrich beantwortete eine weitere Anfrage, über die sich die meisten wahrscheinlich noch nie gewundert haben: Hat Woody einen Nachnamen?

Es stellt sich heraus, dass er es tut. Der vollständige Name des Cowboy-Protagonisten lautet eigentlich Woody Pride. Noch überraschender ist die Tatsache, dass dies den Mitarbeitern von Pixar offenbar seit den frühesten Tagen der Entwicklung des Originalfilms bekannt ist. Dieser Familienname wurde bis zu diesem Zeitpunkt in keinem der Filme erwähnt, obwohl er für die an der Produktion Beteiligten allgemein bekannt ist.



Es ist nicht bekannt, warum dieses interessante Faktoid zu keinem Zeitpunkt in die Serie aufgenommen wurde. Es ist möglich, dass die Spitzenreiter der Meinung waren, dass der Name Woody Pride aufgrund seiner unangemessenen Konnotationen verspottet werden könnte, aber es besteht auch die Möglichkeit, dass die Drehbuchautoren nie das Gefühl hatten, dass er auf natürliche Weise in ein Drehbuch fließt.



WeGotThisCoveredToy Story 4 erhält erste offizielle Zusammenfassung und Poster1vonzwei
Klicken Sie zum Überspringen Klicken Sie zum Vergrößern

Es ist jedoch sinnvoll, dass Woody einen Nachnamen hat, wenn man bedenkt, dass Buzz 'Nachname Lightyear ist. Es ist wahrscheinlich, dass viele der Spielzeuge längere Etiketten haben, von denen die Fans noch nichts wissen. Jetzt, da wir diesen interessanten Leckerbissen über den Cowboy erfahren haben, werden die Leute sicherlich wissen wollen, ob Jessie auch einen Familiennamen hat. Sie und Woody könnten sogar verwandt sein.

An dieser Stelle bleibt abzuwarten, ob die Serie in Zukunft fortgesetzt wird oder ob Toy Story 4 war der letzte für die Bande. Auf jeden Fall war es eine unvergessliche Fahrt.



Quelle: Twitter